❤️️ Zu jeder Kids Trinkflasche 1x Weihnachtsbüchlein gratis! ❤️️

0

Dein Warenkorb ist leer

Kürbis Brötchen

Kürbis Brötchen

Zubereitungsdauer: 2,5 Stunden

Zutaten für 12 Brötchen:

  • 250 g Kürbis 
  • 150 ml lauwarmes Wasser gemischt mit einem gehäuften Esslöffel Pelster's Signature HAFER BASE
  • 600 g Mehl
  • 60 g Butter oder Margarine 
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 60 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • Optional zum Bestreuen nach dem Backen: Puderzucker und Zimt

Zubereitung:

  1. Mehl in eine Schüssel geben, eine Mulde graben und Hefe, Zucker und Haferdrink hineinschütten. Dies nun etwas mit dem Mehlrand zu einer Paste vermengen (noch nicht das gesamte Mehl verkneten), abdecken und 10 Minuten gehen lassen.
  2. Den Kürbis in der Zwischenzeit 10 Minuten kochen und anschließend mit einer Gabel zerquetschen. Salz und Butter hinzufügen, etwas abkühlen lassen und anschließend das Ei ebenfalls untermengen.
  3. Jetzt kann die Kürbismasse zur Hefemasse gegeben und ein geschmeidiger Teig geknetet werden. Diesen abdecken und an einem warmen Ort für 1 Stunde gehen lassen, sodass sich der Teig verdoppelt. 
  4. Der aufgegangene Teig wird nun in 12 Kugeln aufgeteilt, welche jeweils mit Küchengarn so umwickelt werden, dass kleine Kürbisse entstehen. 
  5. Die Kürbisbrötchen können anschließend bei 175 Grad Umluft ca. 18 Minuten goldbraun backen. 
  6. Optional mit etwas Puderzucker und Zimt bestreuen. 

 

Viel Spaß beim Backen!